Einsatz F BMA - 05.04.2020 - 06:22 Uhr

Am frühen Sonntagmorgen alarmierten die Melder der Feuerwehr Heiligenberg mit Gesamtalarm für alle Abteilungen. Grund war dieses Mal die BMA in einem Seniorenwohnheim in Heiligenberg. Dort hat ein Anwohner versucht Weihrauch auf einer Herdplatte zu entzünden.
Schon kurz nach Eintreffen konnten nachrückende Kräfte abbestellt und die BMA zurückgesetzt werden.
Eingesetzte Fahrzeuge:
LF16 1/44
LF8 2/42
LF10 3/42
Mit im Einsatz:
Feuerwehr Salem mit der DLK
Rettungsdienst
Polizei
Ordnungsamt

Einsatz F BMA - 02.04.2020 - 08:34 Uhr

Am Donnerstagmorgen wurde Gesamtalarm für die Feuerwehr Heiligenberg ausgelöst. Grund dafür war eine ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Seniorenwohnheim in Heiligenberg.
Der Leiter der Einrichtung konnte die Alarmierung aber sofort erklären, es wurde Weihrauch in einigen Gemeinschaftsräumen eingesetzt.
Nach einer kurzen Kontrolle unsererseits konnte der Einsatz beendet werden.
Eingesetzte Fahrzeuge:
LF16 1/44
LF8 2/42
LF10 3/42
Mit im Einsatz:
Feuerwehr Salem
mit der DLK
Rettungsdienst
Polizei
Ordnungsamt

⚠️ Einsatz F2 Wohnungsbrand - 25.02.2020 - 04:22 Uhr

Am frühen Dienstagmorgen wurden alle Abteilungen der Feuerwehr Heiligenberg zu einem Wohnungsbrand in Heiligenberg alarmiert. Vor Ort begaben sich sofort zwei Trupps unter schwerem Atemschutz in das Gebäude um die im Vollbrand stehende Wohnung nach dem vermissten Bewohner ab zu suchen. Die Suche war nach wenigen Minuten erfolgreich, für den Bewohner kam die Hilfe allerdings trotz Reanimationsversuchen durch den Notarzt zu spät.

Unsere Anteilnahme gilt den Angehörigen und allen Betroffenen des Einsatzes.

Eingesetzte Fahrzeuge:
LF16 1/44
MTW 1/19
LF10 2/42
LF8 3/42

Mit im Einsatz:
Feuerwehr Salem
Feuerwehr Frickingen
Feuerwehr Markdorf mit dem GWA
Führungsgruppe Feuerwehr
DRK OV Salemertal
Rettungsdienst
Notarzt
Polizei
Bürgermeister
Ordnungsamt
Energieversorger
Notfallnachsorgedienst im Bodenseekreis - NND
Einsatzkräftenachsorgedienst Bodenseekreis

Außerdem mitgeholfen haben wieder freundliche Anwohner, die uns ihre Garagen zur Verfügung gestellt und die Einsatzkräfte mit Kaffee versorgt haben. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank dafür!

⚠️ Einsatz F1 Brennt Holzstapel - 16.02.2020 - 23:20 Uhr

In der Nacht zum Montag ist ein Stapel mit Kaminholz in einem Carport in Heiligenberg in Brand geraten.

Glücklicherweise wurde das Feuer früh von einer Anwohnerin bemerkt, die sofort die Feuersicherheitswache einer benachbarten Veranstaltung informierte. So konnten die zwei Kameraden sehr schnell eingreifen und das Feuer unter Kontrolle bringen. Die zur Sicherheit alarmierten Kollegen der Abteilungen Heiligenberg und Hattenweiler mussten nicht mehr ausrücken und konnten ihre Bereitschaft in den Gerätehäusern nach wenigen Minuten auflösen.
Durch die schnelle Reaktion der Anwohnerin und die tatkräftige Unterstützung zufällig bei der Veranstaltung anwesender Feuerwehrleute konnte größerer Schaden verhindert werden.

Eingesetzte Fahrzeuge:
HLF10 1/42

Mit im Einsatz:
Ordnungsamt

⚠️ Einsatz H1 Unwetter - 10.02.2020 - 12:41 Uhr

Bereits am Morgen mussten die Kameraden aus Wintersulgen und Hattenweiler jeweils ausrücken um Straßen wegen umgestürzter Bäume zu sperren. Nachdem der Morgen für die Abteilung Heiligenberg recht ruhig blieb ging auch hier um 12:41 der Melder mit dem Stichwort "Lüftungsschacht liegt auf Dachfenster". Schnell stellte sich allerdings heraus, dass der Beschlag des Daches auf ca 30-40qm abgedeckt wurde und drohte auf die Straße zu fliegen. Sofort war klar, dass die Feuerwehr aufs Dach muss und es sich um einen Einsatz für unsere Absturzsicherungsgruppe handelt.

Da sich die Lage alles andere als einfach darstellte und eine Sicherung nahezu unmöglich erschien wurde kurzerhand eine Drehleiter und eine weitere Absturzsicherungsgruppe aus Salem alarmiert. Gemeinsam wurde die Lage erneut bewertet und diverse Anwohner kontaktiert.
Durch eine Wohnung konnte endlich ein Ausstieg gefunden werden. Drei Kameraden arbeteiteten sich gesichert auf dem Dach durch den Beschlag und haben ihn nach und nach abgetragen.
Die verbliebenen Reste wurden mit Latten befestigt und so vor weiteren Unwettern gesichert.

Der Einsatz war so um 17:37 Uhr beendet und die Fahrzeuge gegen 18:00 Uhr wieder einsatzbereit.

Eingesetzte Fahrzeuge:
HLF10 1/42
LF16 1/44
MTW 1/19

Mit im Einsatz:
Feuerwehr Salem
Ordnungsamt

Kontakt

Informiere dich jetzt und mache bei uns mit!

info[at]feuerwehr-heiligenberg.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.